D-Juniorinnen verlieren gegen den Tabellenführer

Mit dem Mecklenburger SV war am Wochenende der verlustpunktfreie Tabellenführer auf der Paulshöhe zu Gast. „Das Ergebnis war von vornherein zweitrangig. Aber wenn ich dann sehe, wie die Mädels trotzdem kämpfen und alles geben, geht mir das Herz auf“, so Trainer Andre nach dem Spiel.
So verließ Joane am Ende des Spiels völlig entkräftet den Platz, Hannah und Jessica gingen in viele körperbetonte Zweikämpfe. Vivien und Luca standen bravourös in der Abwehr und vereitelten einige Gegentreffer. Maya und Lea gaben alles, um den Gegner zu stören. Celia hielt in ihrem ersten kompletten Spiel als Torhüterin sehr gut. Bonnie und Elli erarbeiteten sich unermüdlich kleine Chancen, um wenigstens ein Tor zu erzielen.
Und dies gelang. Mit einem Kraftakt der gesamten Mannschaft kurz vor der Pause gelang uns ein wundervoller Treffer, der allen noch lange in Erinnerung blieben wird. Elli zauberte einen unhaltbaren Schuss aus der halbrechten Position in den linken Winkel. Und damit ein Lächeln in unsere Gesichter.
Am Ende gratulieren wir dem fairen Tabellenführer und wünschen viel Erfolg in der Meisterrunde. Endergebnis 1:12

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.