FSV-Frauen springen mit zwei Siegen noch auf Rang 5 der Verbandsliga M-V

Aufgrund eines Nachholspiels am Herrentag und dem normalen letzten Spieltag der Frauenverbandsliga spielten die FSV-Frauen zweimal nacheinander gegen den Tabellenletzten, die HSG Warnemünde auf verkürztem Großfeld. Das Spiel am Donnerstag wurde mit 5:0 gewonnen, im heimischen Lambrechtsgrund gelang ein verdienter 6:1 Sieg. Damit verdrängte man den FC Anker Wismar noch Weiterlesen…