FSV 02 mit Unentschieden gegen den Regionalligaabsteiger 1. FC Neubrandenburg 04

Das Spiel wurde von Schweriner Seite mit Spannung erwartet. Nach der knappen 4:2 Pokalfinalniederlage zum Ende der letzten Saison traf man am Wochenende auf den aus der NOFV-Regionalliga abgestiegenen 1. FC Neubrandenburg 04. Dieser musste nach der Saison zahlreiche Abgänge verkraften. So rechnete sich der FSV durchaus Chancen aus. Man Weiterlesen…

Stimmungsvoller Abschied vom aktiven Fußball für Ute Schutrak

Nach 31 Jahren als Aktivposten des Schweriner Fußballs beendete Ute Schutrak am 18.08.2018  auf der Paulshöhe mit einem stimmungsvollen Abschiedsspiel ihre aktive Fußballzeit. Viele ehemalige und aktuelle Mitspielerinnen, Trainer und Fußballfreunde waren der Einladung des FSV 02 Schwerin gefolgt und kickten nochmal zusammen. Da Ute auch zwei Jahre (1995-1997) beim Weiterlesen…

Trainingsauftakt der Fußballfrauen fällt ins Wasser

In dieser Woche war Trainingsauftakt der Verbandsligafrauen des FSV 02 Schwerin. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde jedoch der „heiße“ Kunstrasen gemieden und stattdessen Zuflucht auf schattigen Laufstrecken und bei anschließendem Schwimmtraining gesucht. Die Saison startet für den Vorjahresmeister am  02.09.18 mit dem Landespokalviertelfinale und dann eine Woche später mit dem ersten Weiterlesen…

FSV-Frauen verlieren das Landespokalfinale mit 2:4

Die Fußballfrauen des FSV 02 Schwerin standen am 10.06.18 im Landespokalfinale M-V. Gegner des aktuellen Verbandsligameisters war der aus der Regionalliga abgestiegene 1. FC Neubrandenburg 04. Das Spiel begann aufgrund von Blitz und Donner mit rund 20-minütiger Verspätung. Die Neubrandenburgerinnen begannen druckvoll und schnürten den FSV in seiner Hälfte ein. Weiterlesen…

Frauenmannschaft: Saisonanalyse von Trainer Benjamin Lau

#neuesteamneuesglueck! • wir hatten einen schwierigen Saisonbeginn mit vielen Mädels, die aufgrund der Ferienzeit die Saisonvorbereitung nur sporadisch begleiten konnten • wir hatten eine sehr junge Mannschaft, die mit den verbliebenen “älteren Damen” einen guten Mix ergab • wir integrierten die jungen Spielerinnen gut • wir waren im spielerischen Bereich Weiterlesen…