E-Juniorinnen: Gut mitgespielt, aber hoch verloren

Die E/D-Mädchen trafen in der Kreisliga auf die E-Jungen des Neumühles SV. Die Mädchen spielten gut mit, aber leider nutzten nur die Jungs ihre Chancen. 4:0 hieß es zur Halbzeit. Die 2. Halbzeit konnten die Mädchen offener gestalten und verloren diese nur 2:1. Dabei blieben viele eigene Chancen ungenutzt. Mal knapp vorbei, mal nicht abgespielt auf die besser positionierte Mitspielerin, mal ein bisschen zu ungenau. So blieb das Tor von Sabrina kurz nach der Halbzeit das einzige für den FSV. Trainer Andre Schriefer sah aber gute Ansätze seiner Truppe. Diese Mädchen spielen erst seit dieser Saison als E/D zusammen und man fremdelt noch etwas. Aber Dienstag gibt es bereits die nächste Chance gegen die Sportfreunde Schwerin.

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.