FSV 02 Schwerin meistert die Futsal-Vorrunde der Frauen in Bützow

Problemlos haben die FSV-Frauen den Einzug in die Endrunde der Futsal-Landesmeisterschaften geschafft.

In der leichteren Vormittagsgruppe setzten sie sich ungeschlagen mit 4 Siegen durch.

FSV – VfB Traktor Hohen Sprenz (Kreismeister Warnow) 3:0

FSV – Rostocker FC II 1:0

FSV – HSG Warnemünde 3:0

FSV – Bützow 4:1

Bis auf den TSV Bützow zogen aus dieser Vorrundenstaffel alle Teams in die Endrunde ein.

In der leistungsstärkeren Nachmittagsstaffel erreichten folgende Vereine die Endrunde:

1. FC Neubrandenburg 04

Rostocker FC I

Greifswalder FC (Kreismeister VP/Greifswald)

TSV 1860 Stralsund (Kreismeister NVP/Rügen)

ausgeschieden: Hagenower SV, FC Anker Wismar

Somit stehen 5 Verbandsligateams und 3 Kreismeister am 26.01.2019 ab 10:00 Uhr in der OSPA-Arena Rostock in der Endrunde.

Den FSV-Frauen ist jedoch die Vorbereitung auf die Rückrunde wichtiger als der Hallenauftritt.

Am Freitag vor der Futsalendrunde hat man gegen Union Berlin ein Testspiel auf Großfeld vereinbart. Mal sehen wie das Team diese Belastung verkraftet.

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.