B-Mädchen-Verbandsliga – gut gespielt, aber nur einen Punkt aus zwei Spielen geholt

Einsatz wurde nicht belohnt.

Mit nur einem Punkt kehren unsere B-Mädchen vom Verbandsliga-Spieltag aus Neubrandenburg zurück.

Im ersten Spiel gegen den 1. FC Neubrandenburg auf verkürztem Großfeld gerieten unsere Mädchen durch eine Unaufmerksamkeit früh in Rückstand (9. min). Dies war dann aber auch der Wachrüttler. Von nun an agierten die Mädchen taktisch sehr gut. Besonders die Abseitsfalle klappte perfekt. So bauten sie immer mehr Druck auf das gegnerische Tor auf. Doch leider wurden eine Reihe von Chancen nicht genutzt. So war es Lena in der 31. Minute vorbehalten, den mehr als verdienten 1:1 Ausgleich zu erzielen. Trotz weiterer Chancen blieb es beim 1:1 und gefühlt zwei verlorenen Punkten.

Das 2. Spiel fand wieder einmal nur auf Kleinfeld gegen den FC Anker Wismar statt. Wie auch im vorherigen Spiel gerieten die Mädels früh in Rückstand (3. min). Sie schlugen aber postwendend zurück und konnten durch Antonina in der 5. Minute ausgleichen. Gleiches Spiel auf der Gegenseite und es stand 2:1 (7. min) für die Mädchen aus Wismar. Im Anschluss entwickelte sich ein munteres Hin und Her. Allerdings konnte keine der beiden Mannschaften dieses für weitere Treffer nutzen.

Am Ende des Spieltages bleibt nur die Erkenntnis: gut gespielt und gekämpft, ohne dass es die Mädchen schafften sich dafür zu belohnen. Aber wie heißt es so schön, nach dem Spiel ist vor dem Spiel und wir sehen uns bei den Rückspielen. Dann hoffentlich auf dem verkürztem Großfeld.

Zum Thema noch ein kleiner Zusatz: Das Spiel gegen den 1. FC Neubrandenburg war das einzige Spiel vom kompletten Spieltag auf verkürztem Großfeld. Was auch immer die Gründe für die vielen Spiele auf dem Kleinfeld sind, sei dahin gestellt. Diese Entwicklung ist für uns nicht akzeptabel und alle Verantwortlichen sollten sich diesbezüglich nochmals Gedanken machen.

FSV 02 spielte mit: Denise Münchow, Sarah Münchow, Jenniffer Labahn, Charlotte Kröger, Milena Koslowski, Nadja Prigge, Ann-Kathrin Stein, Elena Bach, Karoline Meyer, Lena Behring und Antonina Grigorjan

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.