FSV B-Mädchen mit durchwachsener 3. Turnierrunde in der Verbandsliga

In Rastow fand am 07.10.17 der 3. Turniertag der Verbandsliga für die B-Mädchen des FSV 02 Schwerin statt.
Im ersten Spiel standen die Schwerinerinnen den jungen Bundesligaspielerinnen des 1. FC Neubrandenburg gegenüber, die an diesem Wochenende spielfrei hatten. Somit war Neubrandenburg mit einem wesentlich besseren Kader als sonst am Start. Keine der zwei Mannschaften konnte jedoch seine Qualitäten zeigen. In einem schlechten Spiel bei schlechtem Wetter gelang es keiner Mannschaft gute Akzente zu setzen. Bedingt durch Fehlpässe und Ungenauigkeiten konnten die Mädchen vom FSV 02 Schwerin sich kaum gute Torchancen und Möglichkeiten erarbeiten. Neubrandenburg gelang es auch nicht, spielerisch zu überzeugen, hatte aber die besseren Chancen. Drei Minuten vor Ende der Partie fiel dann der nicht unverdiente, aber aus Schweriner Sicht unglückliche 1:0 Siegtreffer für Neubrandenburg.
Im Zweiten Spiel des Spieltages konnten sich die Spielerinnen des FSV 02 Schwerin gegen phasenweise gut dagegenhaltende Mädchen vom Liganeuling FC Rastow 07 mit 4:1 durchsetzen. Die Tore erzielten Lena (2), Kira und Wencke.
Für den FSV 02 Schwerin spielten: N. Prigge, J. Labahn, W. Bongartz, E. Sponholz, H. Jeske, H. Schwarz, K. Klemt und L. Behring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.