Hart erkämpfter Erfolg im Landespokal der Frauen

Zum Viertelfinale des Polytan-Cups war der Penzliner SV Frauen & Mädchen im heimischen Lambrechtsgrund zu Gast. Mit 4:2 gewinnen unsere Frauen nach der Verlängerung.

In der ersten Halbzeit waren unsere Frauen vor allem spielerisch deutlich überlegen, so kam man folgerichtig auch zu den Chancen und ging ungefährdet mit 2:0 in die Pause. Das Sorgenkind des FSV 02, die gegnerischen Standards, brachten Penzlin wieder ins Spiel und so kam es zu einem richtigen Pokalkampf. Penzlin zerstörte aufopferungsvoll das Spiel der Schwerinerinnen und konnte sich in die Verlängerung bringen. Unsere Frauen fanden dann wieder besser ins Spiel und stellten den verdienten 4:2 Endstand her.

Wir sind gespannt auf unseren Gegner im Halbfinale! Die Tore für den FSV02 erzielten 2x Elisa Langschwager (8., 39.), Lena Behring (100.) und Svenja Dahl (110.).

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in the Super Socializer > Social Login section in the admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.