1. Landesmeisterturnier der D-Juniorinnen

Am Tag der deutschen Einheit traten 5 Mannschaften zum 1. Turnier in Lübz an.
Unsere neu zusammengestellte Mannschaft mit einigen Spielerinnen, die nur die Landesmaßnahmen bei uns spielen, zeigte an diesem Tag gute fußballerische Leistungen. Im ersten Spiel taten sich die Mädels noch etwas schwer, aber von Spiel zu Spiel steigerten sie sich. Sie haben im großen und ganzen ein schönes Turnier gespielt und erreichten mit 2 Siegen und 2 Niederlagen vorerst den verdienten 3. Platz. Dies ist ein guter Ausgangspunkt für die noch zwei bevorstehenden Turniere. Auch Titelchancen gibt es noch, da das Teilnehmerfeld sehr ausgeglichen war.
Trainer Marcus Radtke fügte an:“ Bis auf das erste Spiel war ich zufrieden! Da waren wir nicht konzentriert genug, aber das hat sich beim Warmmachen schon angekündigt. Im zweiten Spiel war viel Pech dabei, als die Mädchen zweimal nur den Pfosten trafen. Die Defensive hat sich mit den Spielen gefunden und hatte eine gute Torhüterin Leonie im Rücken. In der Offensive hat mir Sabrina gut gefallen. Jedes einzelne Mädchen hat ihren Teil zum guten Abschneiden beigetragen und kann stolz sein.“

SaW

Ergebnisse unserer Spiele:

FSV 02 – 1. FC Neubrandenburg 04 0:3

Rostocker FC – FSV 02 1:0

KAW NWM – FSV 02 0:2

FSV 02 – Hafen Rostock 1:0

Vorläufige Platzierung:

1. 1 FC Neubrandenburg 04 (12)
2. Rostocker FC (9)
3. FSV 02 (6)
4. Hafen Rostock (1)
5. KAW NWM (1)

Foto: LFV M-V

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.