Test der FSV-Frauen gegen Regionalligisten

Am Dienstagabend, 13.02.18, testeten die FSV-Frauen ihre Form gegen den Regionalligisten 1. FC Neubrandenburg 04.
Auf dem Sternberger Kunstrasen verlor man am Ende 2:5. Die Schweriner Tore erzielten Jessica Traummann kurz vor der Halbzeit zum zwischenzeitlichen 1:3 sowie Melanie Keding in der 65. Minute zum 2:4.
Insgesamt lieferte der FSV ein gutes Spiel, der auch den aus dem Trainingslager angereisten Frauen des 1. FCN einiges abforderte.

FSV mit: K. Käcker, J. Trautmann, Stefanie Klein, Lea Gollan, Ute Schutrak, Wencke Bongartz, Line Eisenhardt, Jessica Astlosch, Anne Preidel, Melanie Keding, Anja Bleise, Isabel Panzacchi, Lisa-Marie Kurow, Malin Syring, Emely Sponholz

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.