3. Niederlage im dritten Spiel für die B-Mädchen

Mit 8:1 (3:1) verlieren unseren B-Mädchen beim Rostocker FC. Dies ist vielleicht, am Spielverlauf gemessen, etwas zu deutlich. Aber letztlich egal. Viel wichtiger für uns war, dass dieses Spiel auf dem Großfeld stattfand. Wahrscheinlich das einzige der ganzen Saison. Dafür nochmals Danke an die Rostocker Trainer !!
Wie schon im Spiel gegen Nossentiner Hütte standen unsere Mädchen zu weit weg vom Gegner. Hinzu kam, dass die Rostocker Mädels zweikampfstärker und vor allem reaktionsschneller waren. So war der Sieg der RFC-Mädels letztendlich auch verdient. Hervorzuheben ist aber, dass unsere Mädchen wiederum bis zum Schluss kämpften und nicht den Kopf hängen ließen. Für unser einziges Tor sorgte Emma Kasten in der 20. Minute zum zwischenzeitlichen 2:1. Aufgrund zahlreicher Spielverlegungswünsche unserer Gegner sieht das Vorweihnachtsprogramm wie folgt aus:

20.11.21 HSG Warnemünde

27.11.21 C-Juniorinnen 1. FC Neubrandenburg

04.12.2021  1. FC Neubrandenburg II

Alle Heimspiele auf der Paulshöhe oder witterungsbedingt auf dem Kunstrasen Lankow.
Hoffentlich können wir das noch durchziehen trotz Coronawelle. FSV02 Schwerin spielte mit: Denise, Charlotte, Amalia, Neele, Milena, Svenja, Wiebke, Romy, Bonnie, Emma, Celia, Hannah, Vivien, Frida

#nurderfsv02 #nichtohnemeinemädels #duspielstwieeinmädchen

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in the Super Socializer > Social Login section in the admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.