FSV 02 Schwerin, Team D1 knapp am Podest vorbei

Das Team 1 des FSV 02 Schwerin (D-Juniorinnen) belegte nach durchwachsener Leistung den undankbaren Platz 4 bei der Futsal-Landesmeisterschaft um den AOK-Cup.

Das Team 1 ist gegenüber dem Punktspielbetrieb mit einigen Spielerinnen aus dem Schweriner Umland verstärkt. Diese treffen sich mit den Schweriner Mädchen ca. einmal im Monat zu einem gemeinsamen Training.

Am Turniertag haben sich die Mädchen dann aber nicht wirklich gefunden. Nachdem die Vorrunde ohne spielerischen Glanz mit 7 Punkten auf Platz 1 beendet wurde, traf man im Halbfinale auf die Kreisauswahl Nordvorpommern/Rügen. Die Mädchen verloren knapp mit 0:1.

Im kleinen Finale trotzte man den überraschend ebenfalls im Halbfinale unterlegenen Team des 1. FC Neubrandenburg I ein Unentschieden ab, verlor aber das Sechsmeterschießen mit 3:1.  Das große Finale gewann dann die Kreisauswahl NVP/Rügen gegen die Kreisauswahl SN/NWM  2:1.

Trainer Marcus Radtke bescheinigte seinem Team individuelle Stärke, aber zumindest an diesem Tag zu viel Eigensinn. Insgesamt geht das Abschneiden so in Ordnung. Die nächsten Aufgaben warten auf Halbfeld im April und Mai bei den Landesturnierrunden. Dort hat man einen 3. Platz aus Turnier 1 zu verteidigen.

Vorrundenspiele: 

FSV – KAW Schwerin/Nordwestmecklenburg  1:0

FSV – 1. FC Neubrandenburg II  2:2

FSV – Rostocker FC  0:1

Schreibe einen Kommentar

Specify Facebook App ID and Secret in Super Socializer > Social Login section in admin panel for Facebook Login to work

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.