B-Mädchen in der ersten Landespokalrunde gegen den TSV Bützow

Am Samstag, 29.09.18 geht es um 11:00 Uhr in Bützow für die B-Mädchen in der ersten Landespokalrunde gegen den Verbandsliganeuling TSV Bützow. Bützows bisherige Resultate lassen ein spannendes Spiel erwarten. So verlor Bützow gegen den Ligamitfavoriten TSB 1860 Stralsund nur 0:4 und gewann gegen den Dritten des letzten Jahres, den Weiterlesen…

Gelungener Saisonabschluss unserer C-Mädchen

Am Samstag waren wir Gast beim Vorrunden-Turnier zum vierten Allianz-Girls-Cup in Nortorf (Schleswig-Holstein). Das Turnier beendeten wir mit einer Final-Niederlage und dem 2. Platz. Natürlich wurde das Finale im 9-Meter-Schießen entschieden; da war doch was… Nach einer souveränen Vorrunde und sicheren Siegen im Viertel- wie auch im Halbfinale wäre der Weiterlesen…

B-Juniorinnen des FSV 02 Schwerin erhalten sich die Chance auf eine Medaille

Am drittletzten Spieltag der in Turnierform ausgetragenen B-Juniorinnen Verbandsliga M-V waren für das Heimturnier der Schwerinerinnen der Rostocker FC und der SV Waren 09 als Gegner vorgesehen. Aufgrund des Pfingstwochenendes konnte der SV Waren 09 jedoch leider nicht antreten. Der FSV 02 Schwerin spielte gegen den Rostocker FC auf verkürztem Weiterlesen…

B-Juniorinnen scheitern im Halbfinale des AOK-Landespokals

Die B-Mädchen des FSV 02 Schwerin verloren am Sonntag das Landespokalhalbfinale gegen die SG 03 Ludwigslust/Grabow. Ersatzgeschwächt trat man mit einigen jüngeren C-Mädchen und nur einer Auswechselspielerin gegen den Verbandsligakontrahenten an. Die SG Ludwigslust/Grabow ging früh mit 3:0 in Führung (7., 19., 24.) bevor sich der FSV fing und in Weiterlesen…

Neubrandenburger C-Mädchen für den C-NOFV-Cup qualifiziert

Das Qualifikationsspiel auf Großfeld um die Teilnahme am C-NOFV-Cup gewann am Mittwochabend, 02.05.2018, in Güstrow erwartungsgemäß der 1. FC Neubrandenburg 04. Der FSV 02 Schwerin, schon das dritte Mal einziger Herausforderer der Neubrandenburgerinnen im Land M-V, begann nervös und kassierte bereits in der 3. Spielminute das 1:0 durch Alia Baltzer. Weiterlesen…