Erstes Frauenspiel gegen Neubrandenburg am Wochenende

Mit 6 Teams startet am Wochenende die Verbandsliga M-V, nachdem der RFC sein Team II kurz vor der Saison abgemeldet hat, um Team I zu stärken. Dadurch muss wieder eine 3er-Meisterschaftsrunde gespielt werden. Es wird überwiegend Großfeld gespielt. Greifswald und Warnemünde haben verkürztes Großfeld gemeldet, würden aber bei jeder günstigen Weiterlesen…

LOTTO-FAIR-PLAY-Preis 2018/2019 geht an die FSV-Frauen

Mit nur 3 gelben Karten in der abgelaufenen Verbandsligasaison sicherten sich die FSV-Frauen den begehrten Fair-Play-Pokal sowie eine Prämie von 500 Euro. Die Spielerinnen um Trainer Benjamin Lau nahmen den Preis im Rahmen der ONELOVE-Beachsoccer-Tour in Warnemünde am 17.08.2019 entgegen. Der Vorstand dankt an dieser Stelle den Frauen für ihr Weiterlesen…

FSV 02 kann gegen die Spitzenteams nicht gewinnen

1:5 Niederlage gegen den Verbandsligaspitzenreiter Für das Spiel standen dem Schweriner Trainerteam Lau/Eisenhardt wieder nicht alle Spielerinnen zur Verfügung. Verletzte und erkrankte Stammspielerinnen erforderten eine neue Aufstellung gegen den Verbandsligaspitzenreiter 1. FC Neubrandenburg 04. Von Anfang an war der FSV in die Defensive gedrängt, da die Laufbereitschaft ohne Ball und Weiterlesen…

Wo sind die fußballinteressierten Mädchen?

Der FSV 02 Schwerin sucht in allen Altersklassen Nachwuchs (ab 6 Jahren). Sportliche Seiteneinsteiger können es auch gerne noch in höheren Altersklassen versuchen. Keine Angst – einfach ausprobieren. Das Schöne am Fußball – frische Luft, Bewegung, Rasen, Teamgeist, gemeinsame Erlebnisse. So gehen im einzigen reinen Frauen- und Mädchenfußballverein des Landes Weiterlesen…

Frauenfußball-WM wirft seine Schatten voraus – Tag des Mädchenfußballs

So langsam steigt das WM-Fieber bei den Fußballfrauen und –mädchen des FSV 02 Schwerin. Noch stehen diverse Höhepunkte des eigenen Landesspielbetriebs aus, aber die WM in Frankreich vom 07. Juni 2019 bis 07. Juli 2019 ist schon im Fokus. Kann die Mannschaft der neuen Trainerin Martina Voss-Tecklenburg mehr erreichen als Weiterlesen…